Gemeinde Zu den heiligen Schutzengeln Krefeld-Oppum
http://pfarre-schutzengel.kibac.de/gemeindeleben/sternsinger
FriesSchutzengel

Sternsinger von den Hl. Schutzengeln auf dem Weg

 

1959 wurde die Sternsingeraktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen (so wird die Aktion auch genannt) die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Sie wird getragen vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Jährlich können mit den Mitteln aus der Aktion rund 3.000 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.

 

 Segen bringen, Segen sein!

Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit

Mit diesem Wahlspruch ziehen die Sternsinger vom 2. bis 6. Januar 2014 wieder durch unsere Gemeinde. Sie überbringen die Botschaft von der Geburt Jesu und wünschen Gottes Segen und Frieden zum neuen Jahr und schreiben nach altem Brauch mit Kreide den Segensspruch

20 * C + M + B + 14

Christus mansionem benedicat! Christus segne dieses Haus!

an die Tür. Bei ihrem Besuch bitten die Sternsinger um Unterstützung für die Kinder in Malawi und Weltweit.

 

Die Aussendungsfeier ist am Sonntag den 29. Dezember 2013 um 11:00 Uhr. Der Abschluss findet im Rahmen des Festgottesdienstes und der anschließenden Begegnung im Pfarrheim am 6. Januar 2014 in Schutzengel statt.

 

Natürlich werden die Kinder auf ihren Dienst vorbereitet.

Bei den Sternsingertreffen im November / Dezember geschieht in der Regel folgendes:

Jedes Kind bekommt einen Vierzeiler zum Auswendiglernen und ein Lied mit nach Hause, das während des Hausbesuches vorgetragen wird. Die einzelne Gruppe trifft sich eigens mit der jugendlichen oder erwachsenen Begleitperson, um diesen Hausbesuch einzuüben. Bei einem zweiten Treffen kommen die Sternsinger im Kinderhaus zusammen, um ihre Kronen unter Anleitung selbst zu basteln. Dabei wird auch das ausgewählte Sternsingerlied noch einmal geprobt.

 

Nach den Hausbesuchen zwischen dem 2. und 6 Januar werden die Kinder und BegleiterInnen zu einer Danke-Schön-Aktion eingeladen.  

Auch die Begleiter werden auf ihre Aufgabe durch den Arbeitskreis „Sternsingeraktion" vorbereitet. Wer Lust hat bei der Sternsingeraktion als Begleiter(in) mitzumachen, kann sich z.B. im Pfarrbüro (Tel. 5585-0) melden.

 

Es gibt eine Liste mit ca. 200 Haushalten, die den Besuch einer Sternsingergruppe wünschen. Wer neu zugezogen ist und/oder wer den Besuch der Sternsinger zum ersten Mal wünscht, kann sich bei der Koordinatorin Elke Pilarczyk melden.

Das ist aber auch im Pfarrbüro möglich.

 

Kontaktperson: Elke Pilarczyk (Tel. 54 36 39 )

 
Test